Data Thinking? Moment mal … Design Thinking ist ja bekannt, aber was ist bitte Data Thinking? Naja ist doch ganz einfach: Genau wie der Design Thinking Ansatz haben die Projektpartner den internen Data Thinking Workshop dafür genutzt, ein Modell zu entwerfen, dass es ermöglichen soll in einer ersten Phase Daten & Nutzer verstehen und interpretieren zu können. In einer zweiten Phase werden dann anschließend Lösungen entworfen und umgesetzt.  Mal ganz grob zusammengefasst.

Um diesen Prozess zu befruchten, haben sich die Projektpartner am 12.11.2019 in der Hochschule Mainz getroffen. Unterstützt wurden sie dabei auch von Prof. Dr. Oliver Mauroner (Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere zukunftsorientiertes Management im Mittelstand).

Das Team ist wieder einen Schritt weiter. Und das Projekt macht immer mehr Spaß… Weitermachen!